Von den süßen Freuden im Leben…

Am Montag wehte neue Luft im Kästner Kolleg. Nachdem wir am Ende der vorherigen Woche viele unserer Sommerstudenten wieder in ihre Heimat ziehen lassen mussten (Aitor, Jarek, Michaela, Paolo, Michael u.v.m.- wir werden euch vermissen!!!), starteten wir mit Neugier in eine neue Woche…

So wollten wir Dresden am Dienstag gleich mal von seiner süßesten Seite kennenlernen- es ging zu Dr. Quendt!

Die Spezialbäckerei öffnete für uns die Tore und machte uns vertraut mit den Dresdner Backtraditionen. Neben berühmten Originalen wie „Russisch Brot“ und echten „Christstollen“, durften wir auch viele andere süße und salzige Köstlichkeiten direkt vom Band naschen. Aber neben den ganzen Leckereien, bereiteten vor allem die Hygieneanzüge aus Plastik große Freude.
So manchem vom uns standen die transparenten Duschhauben doch richtig gut…, oder?!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommer Sonne Sonnenschein!

Was für eine Woche!

Nicht nur das Lernen, sondern auch das Wetter brachte uns diese Woche ganz schön ins Schwitzen. Und diese Sommer-Sonne-Laune schien unsere Studenten an den Süden Europas zu erinnern…

Denn dieses Mal wurden wir verwöhnt- als Dankeschön für die tolle Zeit im Kästner Kolleg überraschten uns unsere Studenten mit einem großen Topf Sangria! Das spanische „Blutgetränk“ entstand in italienisch- tschechisch- ungarisch- spanischer Zusammenarbeit und passte perfekt zu unserem wunderbar lauen Grill-Sommerabend.

Auch für den Donnerstag hatte wir große Pläne- der lang ersehnte Ausflug in die Feldschlößchen Brauerei stand an. Nach einer interessanten Einführung in die Kunst des Brauens und die Geschichte des deutschen Bieres, wurde zur Verkostung gebeten.
Aber keine Angst, natürlich saßen all unsere Studenten am Freitag wieder fröhlich fit um halb zehn in ihrer Klasse…;-)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kultur erleben…

…und Natur genießen!

Nachdem wir am Montag den Lebensspuren eines der berühmtesten Dresdner folgten, genossen wir am folgenden Tag bei Popcorn und Cola unser gemütliches Heimkino.
Am Donnerstag begaben wir uns schließich auf eine unserer legendären Zeitreisen- diesmal ging es ins barocke Dresden. Das Panometer der Elbstadt bot uns einen beeindruckenden Blick auf die Stadt im Jahre 1756.
Besonders begeistert waren unsere Studenten vom Dresdner Hygienemuseum. Die Faszination Mensch in all den authentischen Darstellungen erzeugte vorallem bei unseren männlichen Teinehmern einen großes Interessen…;-)


Am Samstag stand schließich noch ein Ausflug für unsere Naturliebhaber auf der Liste- mit Franzi ging es in die Sächsische Schweiz. Sonne pur und gute Laune waren natürlich auch dabei!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Welt aus einer ganz neuen Perspektive…

Dschungelfeeling im Kästner Kolleg!

Und wieder liegt eine aufregende Woche hinter uns.

Schon während des gemütlichen Grillabends gab es neben Steak und Kartoffelsalat nur noch ein Thema: unseren Ausflug in den Waldseilpark Bühlau.

Am Donnerstag war es dann schließlich soweit. Zusammen hangelten wir uns durch Bäume und Büsche, kletterten über Brücken, gewaltigen Spinnennetze und fühlten uns wie Tarzan und Jane. Vor allem die 130 m lange spektakuläre Seilbahn sorgte für strapazierte Stimmbänder! Schon bald mussten einige unserer Studenten einsehen, dass dieses Abenteuer nicht mit Badelatschen zu meistern ist…;-)

Wonach ist euch diese Woche? Filmeabend, Frauenkirche, Panometer oder doch lieber Wandern in der Sächsischen Schweiz…?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Multikulturelle Zeitreisen

Wer reist mit euch in die Zukunft und Vergangenheit innerhalb nur einer Woche?

Das Kästner Kolleg!:-)

Nach einem gemütlichen Wochenstart mit Stadtbummel, sächsischer Kartoffelsuppe und fröhlicher Stammtisch-Runde, ging es am Donnerstag in die Gläserne Manufaktur von Volkswagen. Hier offenbarte sich Erfindergeist und Handwerkskunst. Hautnah durften wir die Entstehung des Phaetons miterleben und einzigartige architektonische Eindrücke sammeln. Durch eine äußerst freundliche (und attraktive) Betreuung wurden nicht nur der Erlebnis- und Fertigungsbereich vorgestellt, sondern auch noch spielend Deutschkenntnisse geschult.

Am Sonntag ging es dann schließlich zurück ins 17.Jahrhundert. Zusammen besuchten wir das barocke Jagdschloss Moritzburg von August dem Starken, bestaunten jede Menge weißes Gold und genossen die wundervolle Parkanlage. All diese Eindrücke wurden abschließend natürlich bei kühlem Bier und gutem Essen ausgewertet….

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Sommer am Kästner Kolleg

Soll das etwa schon der Sommer gewesen sein? Glaub man dem was ich am Himmel sehe, scheint es fast so.

Bei uns am Kästner Kolleg schein die Sonne trotzdem. Die Räume und Gänge sind von Lachen erfüllt. Überall hört man verschiedene Sprachen: tschechisch, spanisch, englisch, russisch, … Und natürlich deutsch, weil dafür sind ja alle da, um deutsch zu lernen.

Und um die Lernerfolge voran zu treiben sind wir auch nachmittags mit unseren Studenten unterwegs, so waren wir letzte Woche beispielsweise Parkeisenbahn fahren, im Verkehrsmuseum und im Zoo, denn zum Lernen gehört nicht nur die Grammatik am Vormittag sondern auch der Spaß am Nachmittag.

Mittwochs geht es immer zum Stammtisch, einfach reden, Erfahrung austauschen und den Kontakt zu anderen Kulturen suchen und finden. Letzte Wochen waren wir Salsa tanzen und nicht durch alle Adern fließt spanisches Blut, aber seht selbst.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wer wir sind :

Hallo Welt!

… ja das klingt gut, vor allem, weil wir ja eine Sprachschule sind und somit ganz viel mit der Welt zu tun haben!

Wir sitzen in der schönen Dresdner Neustadt und begrüßen hier das ganze Jahr über, junge und auch reifere Studenten from all over the world.

Was wir euch mit diesem BLOG weiterreichen möchten, ist die tiefe Leidenschaft mit anderen Kulturen in Berührung zu kommen und jeden Tag eine weltliche Brise einzuatmen.
Und wir wollen natürlich auch, dass die Besucher unseres BLOGs mehr über unsere Aktivitäten erfahren, hierzu gehören u.a. Freizeitaktivitäten mit unseren Studenten genauso, wie Interviews und Berichte über unsere Kulturabende!

Allerdings bekommen unsere Leser natürlich auch die Chance aktiv mitzuwirken, schreibt uns doch einfach. Wir freuen uns über alles, Anregungen, Kommentare oder was Euch sonst noch einfällt.

Also, passend zu unserem Motto:

Wir sprechen uns!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar