Multikulturelle Zeitreisen

Wer reist mit euch in die Zukunft und Vergangenheit innerhalb nur einer Woche?

Das Kästner Kolleg!:-)

Nach einem gemütlichen Wochenstart mit Stadtbummel, sächsischer Kartoffelsuppe und fröhlicher Stammtisch-Runde, ging es am Donnerstag in die Gläserne Manufaktur von Volkswagen. Hier offenbarte sich Erfindergeist und Handwerkskunst. Hautnah durften wir die Entstehung des Phaetons miterleben und einzigartige architektonische Eindrücke sammeln. Durch eine äußerst freundliche (und attraktive) Betreuung wurden nicht nur der Erlebnis- und Fertigungsbereich vorgestellt, sondern auch noch spielend Deutschkenntnisse geschult.

Am Sonntag ging es dann schließlich zurück ins 17.Jahrhundert. Zusammen besuchten wir das barocke Jagdschloss Moritzburg von August dem Starken, bestaunten jede Menge weißes Gold und genossen die wundervolle Parkanlage. All diese Eindrücke wurden abschließend natürlich bei kühlem Bier und gutem Essen ausgewertet….

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>